Beiträge des Autors

Die Wildbienen fliegen wieder

Auf dem Gelände der Trinkbornschule fliegen die Wildbienen schon wieder scharenweise. Rudi Schleicher hat das Spektakel gefilmt:

Naturschützer packen an

Naturschützer packen an, Offenbach Post vom 17.02.2021

Beitrag zur Fastnacht

Roland Lenz textete folgende Büttenrede: (MP3-Datei)

Rödermärker Naturschützer fordern Verbot von Schottergärten

Naturschützer fordern Verbot von Schottergärten, Offenbachpost vom 08.02.2021 (PDF)

UNSER BREIDERT: GESTERN. HEUTE. MORGEN. – Das Buch

Liebe Freundinnen und Freunde der Initiative „Wir sind Breidert“, sehr geehrte Damen und Herren, vom 27. März bis zum 04. April 2020 war im Foyer des Breidert-City-Center eine Ausstellung geplant UNSER BREIDERT: GESTERN. HEUTE. MORGEN. in Kooperation mit dem Heimat- und Geschichtsverein. Ein Buch mit dem selben Titel über die Geschichte des Breidert wurde geschrieben. …

Weiterlesen

Am Germania-Sportplatz entsteht eine Blühwiese

Blühwiese am Germania-Sportplatz, Offenbachpost vom 02.12.2020 (PDF)

Im Breidert entstehen Blühstreifen

Blühstreifen im Breidert, Offenbachpost vom 05.12.2020 (PDF)

Der Kranich-Kreisel soll grün werden

Kranich-Kreisel soll grün werden, Heimatblatt Rödermark vom 05.11.2020 (PDF)

Das BraaretBernsche, eine Museumsinsel

Als  wir das BraaretBernsche 2012 aus seinem Dornröschenschlaf geholt, repariert und restauriert haben, haben wir es als eine Stätte der Ruhe und Begegnung gesehen. Das war auch die Motivation, die viele Arbeit zu leisten und auch Rückschläge zu überwinden als z.B. der Brunnenkörper zerstört wurde. Auch haben wir hingenommen, dass Müll nicht entsorgt wurde und …

Weiterlesen

Flaps und Corona-Ostern

Eine Ostergeschichte von Greta Diederichs, Marlis Weyher und Margrit Ewerszumrode Der letzte Vollmond war überaus sehenswert und selten, leider auch ungewöhnlich hell. Flapps machte kein Auge zu und fiel bei Morgengrauen übermüdet in einen tiefen Schlaf. Als die Sonne bereits hoch am Himmel stand, reckte er sich wohlig und streckte alle Viere von sich. Er …

Weiterlesen