Kuschel-Krimis aus Rödermark

Was die Krimi-Autorin Jenny Roters alias Verena Rot aus einem ihrer Werke präsentieren wird, ist mehr als eine klassische Lesung. Es ist eher ein Autorengespräch. Sie wird sehr authentisch berichten, wie sie dazu gekommen ist, Bücher zu schreiben.
Wir erfahren dann am 9. April 2019 wie sie sich von der Hobbyschreiberin professionalisiert hat, und was die Motivation war, das spezifische Genre des Cosy-Krimi (etwa „Kuschelkrimi“; englisch: cosy = gemütlich, behaglich) zu wählen.
Sie wird Leseproben aus den auf vier Bände konzipierten Krimis rund um die Hotelmanagerin und Detektivin Apollonia Seidel geben und einen Ausblick auf ihre neue „irische Reihe“.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.